Für ein respektvolles und harmonisches Miteinander

 Mobiles Coaching für Mensch und Hund

Wir alle wünschen uns, dass unsere Hunde sich bei uns wohl fühlen, gerne mit uns Zeit verbringen, wir gemeinsam das Leben genießen und uns vertrauen.  Es ist schön zu spüren, wenn sie Freude haben mit uns zu arbeiten und motiviert sind Neues zu lernen. Doch gleichzeitig möchten wir uns auch auf sie verlassen können. Ob im Training oder beim täglichen Zusammensein, mit und ohne Leine. Erst dann fühlen wir uns sicher und stehen neuen Herausforderungen entspannter gegenüber.

Aber wie erreichen wir, dass unser Hund auch in schwierigen Situationen auf uns hört?

Dabei spielen Kommunikation und Körpersprache zwischen Mensch und Hund eine wichtige Rolle. Hunde sind nicht durch ständiges Herumkommandieren und Kontrollieren in den „Griff“ zu bekommen, Ihm alle Freiheiten zu lassen, keine Strukturen zu geben und nur „lieb“ zu haben, schadet ihm aber genauso. Wie so oft macht es die gesunde „ Mischung“ aus. Dem Hund den nötigen Freiraum zu lassen aber auch Halt zu geben, sozusagen „ein Fels in der Brandung“ zu sein und in der jeweiligen Situation zu erkennen, was er gerade braucht. Das ist der erste Schritt für ein harmonisches Zusammensein.

Hunde „lesen“ zu können, zu wissen wie sie sich uns mitteilen, das Lerntempo eines Hundes zu erkennen und danach zu handeln schafft gegenseitiges Vertrauen und Respekt. Das gibt uns Sicherheit, dem Hund sowie uns selbst. Eine stabile Bindung zu seinem Hund aufzubauen, ist nicht nur etwas Wunderbares, es erleichtert auch das Miteinander im Alltag ungemein und fördert die Zusammenarbeit im Training.

Ich zeige Ihnen einen Weg, wie Sie der Partner für Ihren Hund werden, den er braucht und stehe Ihnen und Ihrem Vierbeiner  mit Rat und Tat zur Seite. In Trainingsstunden und Kursen stehe ich Ihnen immer dann zur Seite, wenn Ihr Miteinander mit Ihrem Hund nicht „rund“ läuft, wenn die Entwicklung an einem Punkt stagniert, wenn Angst im Spiel ist oder wenn es um die Ausbildung Ihres Hundes geht.


Ich helfe Ihnen:

  • das Ausdrucksverhalten des Hundes richtig zu interpretieren ( Was möchte mein Hund mir zu verstehen geben?)
  • Ihre Körpersprache und Ausstrahlung bewusst wahrzunehmen und einzusetzen ( Was möchte ich meinem Hund zu verstehen geben?)
  •  Signalwörter/Kommandos richtig zu konditionieren und achtsam einzusetzen
  • Ihren Hund herauszufordern aber nicht zu überfordern
  • die richtige Einstellung, Gelassenheit und Bestimmtheit auch in schwierigen Situationen zu behalten
  • Ihrem Hund seiner Begabung nach die richtige Aufgabe/Beschäftigung zu geben
  • Die Bedürfnisse Ihres Hundes zu erkennen und zu erfüllen
  • Verhaltensauffälligkeiten („Problemen“) auf den Grund zu gehen und zu lösen


Alle Hunderasse jeglichen Alters, ob Welpe, Junghund oder Senior sind bei mir herzlich willkommen und ich freue mich Sie beim Aufbau einer ausgeglichenen Hunde-Mensch Beziehung unterstützen zu dürfen.

Sie haben regelmäßig bei einem Infoabend (ca. 1Stunde) die Möglichkeit mich persönlich kennen zu lernen und mehr über meine Arbeit mit Hunden und deren Ausdrucks- und Lernverhalten zu erfahren. Den jeweiligen Austragungsort und das Thema entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender. Zum Veranstaltungskalender